:: richtigbauen.de - Informationen für Bauherren

 :: Home  :: Information  :: Kontakt   :: Impressum   :: Suchen   :: zurück   :: Bauen
 


Wie man ein Sonde für eine Erdwärmepumpe einbaut

Auf dieser Seite erfahren Sie,

was auf einen zukommt,
wenn man sich für eine
Wärmepumpe mit Erdsonde
statt Kollektor entscheidet

Am Anfang sieht alles
noch ganz friedlich aus.

Dann kommt ein Ungetüm
von Bohrfahrzeug.

Hier hat der Fahrer das Gerät vorsichtig
um die Schächte herum gefahren.

Nach oben ist es natürlich
noch etwas länger.

Das sind ein paar Teile
des Bohrgestänges.

Am Ende sind die Gruben zu und das Bohrfeld
ist geglättet, ein paar Rohre schauen heraus.

Ab hier werden Rohre im Graben zum Haus ver-
legt, wo sie an die Heizung anbinden.


Leistungsinhalt hier:

PE-HD-Rohr 32 x 2,9 mm
mit 60 m Einbautiefe
Verbinden der Sonden
im Tichelmannsystem und
Einführen der Vor- u. Rücklaufleitung
(40 x 3,7) bis in den
Hausanschlussraum
Füllen mit Sole
Baustelleneinrichtung und Spülgruben

nach oben